Beiträge von sladu

    In den letzten Tagen habe ich mich förmlich in der Wordpress Plugin Datenbank verloren... Es gibt ja x-tausend Plugins...


    Bisher nutze ich nur 8 Plugins. Es würde mich aber wunder nehmen, welche ihr so nutzt und wozu sie gut sind.


    Das sind meine:


    Antispam Bee

    Force HTTPS

    Gutenberg

    Posts To-Do List

    Shortcodes Ultimate
    Wordfence Security
    Yoast SEO


    Noch zur Info: Ich weiss zum Teil nicht wirklich, was da genau dahintersteckt. Alle Plugins wurden mir von meinem Freund installiert, der mich Schritt für Schritt an die ganze Sache herangeführt hat. Aber vielleicht ist ja für euch etwas interessantes dabei ;-)


    Also... welche Plugins nutzt ihr und warum? :)

    Ist eigentlich keine Raketenwissenschaft. :) Wenn Interesse daran besteht, kann ich gern mal ein Tutorial dazu tippen, auf was man achten muss. :)

    Der eine oder andere ist daran sicher interessiert.


    Ich jedoch hab nicht mal mein Wordpress selbst installiert... Und um ehrlich zu sein habe ich auch nicht die Zeit mich mit der Programmierung auseinanderzusetzen... so gern ich das machen würde ;-)


    Wegen mir musst dir den Aufwand also sicher nicht machen.


    Aber vielleicht besteht ja sonst das Interesse... Wem würde das helfen? :)

    Mh, ich habe mir vor ein paar Wochen ein neues Layout gecodet und wo ich dann schon mal dabei war, habe ich es auch gleich Gutenberg-tauglich gemacht. Ist eigentlich superwenig, was man dafür machen muss... außer halt, man benutzt ein Theme mit ausgefallenen eigenen Page Builder-Funktionalitäten.
    Bei mir habe ich seitdem auf jeden Fall Gutenberg als Plugin laufen (plus "Advanced Gutenberg", was Galerien um einen Lightbox-Effekt erweitert) und mag es nicht mehr missen. :)

    Ach klar. Wenn du natürlich dein Theme gleich selber machen kannst, dann sollten ja solche Situationen sowieso kein Problem für dich sein :)

    Wow! Das sind doch mal 7 verschiedene Antworten ;-)


    Eine "korrekte" Antwort gibt es schliesslich nicht. Viel mehr ist es auch davon abhängig, was das Ziel ist und welchen Stellenwert der Blog überhaupt für den Blogger hat.


    Vielen Dank für diese interessanten Antworten!


    Was ich für mich herausnehme...

    1. Ich werde versuchen eine gewisse Regelmässigkeit zu fahren.

    2. Auch mal was schreiben ohne direkt danach auf "Veröffentlichen" klicken.


    Ausserdem bringt mich die Aussage von "Lin" zum nachdenken betreffend Besucherzahlen. Nicht, dass ich irgendwelche Besucher hätte, LOL. Aber ich will ja mal welche haben und wenn Leser immer mal wieder zurück kommen, dann sollen sie auch immer was Neues vorfinden.

    Ich verfolge ja keine bestimmten Ziele mit meinem Blog (oder noch nicht). Darum mache ich mir auch keine Gedanken darüber, wie oft ich was schreibe.


    Im Moment ist die Motivation natürlich gross und ich könnte täglich was schreiben...

    Ich habe mir jetzt aber einige Sachen gespart, mit dem Gedanken, dass ich nicht immer so motiviert sein werde. Und ich möchte nicht einer dieser Blogs haben, wo dann immer wieder steht "sorry, dass ich so lange nichts geschrieben habe"...

    Wenn ich also von Anfang an weniger schreibe, dann kann ich später immer noch mehr machen. Umgekehrt sieht es komisch aus ;-)


    Wie macht ihr das? Wie oft schreibt ihr? Und ist es immer ganz regelmässig oder wie ihr gerade Lust habt?