Beiträge von Nathalie.S

    ich hatte mal eine recht große Leserschaft, das ist allerdings auch Jahre her, zu diesen Zeiten haben sich Blogs noch über Schülervz vernetzt und Bloggen lag total im Trend.
    Das hat sich mitlerweile geändert, zwischenzeitlich war ich auch nicht sonderlich aktiv und meine Klickzahlen und aktive leserzahlen sind drastisch nach unten gegangen. Facebook und google+ versuche ich nun auszuprobieren, aber bisher ist da noch nicht viel bei rumgekommen, mal sehen was da noch kommt.


    Am content liegt es bei dir sicher nicht!


    xx
    Nathalie
    http://dreamsaremadeforliving.blogspot.de/

    ich hoste meinen Blog auch nicht selbst, sondern wie du kostenlos, nur eben über blogger und nicht über wordpress. Damit war gemeint, dass Blogger ja von google stammt bzw damit verbunden ist und dementsprechend die Verbindung mit dem automatischen Posten bei google+ möglich ist :)


    aber ich denke so viel entgeht einem nach meinen Erfahrungeb bei google+ nicht oder ich bin dort einfach zu selten, das kann auch sein :D

    zu der Sache mit dem extra posten, also ich hatte meinen Blog lange mit google+ verbunden und irgendwo(leider weiß ich nicht mehr wo) konnte eingestellt werden, dass der Blog, sofern er von Blogger gehostet wird, auch damit verbunden werden kann, sodass beim Posten direkt auch ein Beitrag auf google+ erscheint, ich denke jedoch dass das bei wordpress nicht möglich ist. Nur muss man dazu sagen, dass das automatische Posten auch sehr lästig sein kann, denn sobald man zum Beispiel einen Post nochmal nachträglich überarbeitet wird er erneut gepostet und die google+ Leser könnten das als störenden Spam empfinden.


    Mich hat ebenso wie Tabby irgendwann das google Profil gestört und ich bin wieder zu dem normalen Blogger profil gewechselt, allerdings habe ich Blog und google+ kürzlich wieder vebunden und veröffentliche dort auch manchmal gezielt meine Beiträge und habe abgestellt dass Beiträge automatisch gepostet werden.


    Ich denke wenn man dort aktiv ist in verschiedenen Gruppen kann google+ sicherlich auch ein guter Push für den Blog sein, ich habe bisher allerdings innerhalb von einem Jahr nur 11 Leser dort erworben.
    (und davon 3 aus meiner Umgebung, die garnicht an meinem Blog interessiert sind :D )

    :):)