Blogparade #MeinFreiesInternet


  • Hallo ihr Lieben!


    Als Blogger*innen profitieren wir davon, das Internet frei mitgestalten zu können. Nachdem die DSGVO schon für einige Unsicherheiten gesorgt hat, kommt bald vielleicht noch etwas Neues auf uns zu: Stimmt das EU-Parlament am 4. Juli für die neue Richtlinie zum Urheberrecht, erwarten uns bald Upload-Filter und noch mehr Angst, etwas falsch zu machen. Denn anders wird die Überprüfung sämtlicher Inhalte auf Urheberrechtsverletzungen VOR dem Veröffentlichen nicht realisierbar sein. Und das wäre so etwas wie die Vorstufe zur Zensur. Leider wissen viel zu wenige davon oder verstehen es nicht richtig. Mit der Blogparade #MeinFreiesInternet möchte ich mehr Menschen auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen und vor allem auch emotional erreichen. Denn wenn wir sowohl kopfmäßig als auch emotional verstehen, wie sehr diese Entscheidung die (Meinungs-)Freiheit im Internet einschränken könnte, finden wir hoffentlich die Motivation, das zu verhindern! Datenschutz und Urheberrechte sind wichtig, aber es muss auch anders gehen. Lasst uns zusammen unseren Leser*innen vermitteln, was wir an dieser Freiheit so wichtig finden – gerne mit einer persönlichen Geschichte. Ich finde, bei diesem Thema sollten kleine wie große Blogger zusammenhalten und dafür sorgen, dass möglichst viele davon erfahren. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mithilfst, Upload-Filter und Co. zu verhindern!

    Mehr Infos zur Blogparade findest du hier: https://www.blitzlichtglitzer.…arade-meinfreiesinternet/
    Meinen Beitrag zum Thema hier:
    https://www.blitzlichtglitzer.…fuer-ein-freies-internet/

     

    Liebe Grüße,

    Lucia