Wo Artikellinks teilen

  • Hey ihr Lieben,
    ich möchte hiermit gern auf unsere Plattform social.advertiseagents.com hinweisen. Auf http://social.advertiseagents.com habt ihr die Möglichkeit, genau wie hier, die Links zu euren Beiträgen zu verbreiten. Kostenlos natürlich.


    Hinweis zu Facebook ( Gruppenwerbung )


    Bei social.advertiseagents.com sowie bei meinbloggerforum.de, youtube.com, plus.google.com und natürlich auch bei facebook.com handelt es sich um offene Netzwerke, wobei ihr beachten solltet, dass das posten auf Facebook in einer Gruppe nur dann Sinn macht, wenn diese Gruppe öffentlich eingestellt ist. Ist sie das nicht, werden eure Beiträge nur vom Mitbewerber gesehen. Sprich: Von einem Blogger, Webradiobetreiber oä., was wiederum bedeutet dass ihr so von einer Suchmaschine gar nicht gefunden werden könnt.


    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Communitybetreiber auf Facebook als öffentlich deklarierte Gruppen " Just for fun " auf privat stellen, somit euren Link für " Nicht-Mitglieder " ( Suchmaschinen-Nutzer ) unsichtbar machen. Dieses ON/OFF ( Privacy ) Verfahren beobachte ich jeden Tag in diversen Facebook-Gruppen. Auch ist es so, dass viele der 20 000 Nutzer ( Gruppen ) die Gruppenfeeds gar nicht verfolgen - Ja lediglich 35 - 150 Menschen euren Beitrag anschauen. Umgerechnet ist das eine Werbeerfolgquote von 0%


    Darum gibt es das #tadvn ( the advertiseagents network )


    Aus diesem Grund habe ich mir unser the advertiseagents network ausgedacht. Das tadvn wird von advertiseagents entwickelt. advertiseagents wiederum arbeitet in Teilstücken mit meinbloggerforum.de zusammen.
    Wer seine Artikel regelmäßig im the advertiseagents network teilen möchte darf sich gern kostenlos bei uns registrieren und sofort loslegen: http://social.advertiseagents.com/user/register - Eure Beiträge werden automatisch über unser PR-Gateway verteilt.


    Übrigens:


    Nutzt das Tagging Verfahren. Das bedeutet, markiert eure Beiträge mit Hashtags wie #foodblogger oder #Mein Blog. Ihr könntet sogar #advertiseagents nutzen um euren Blog bekannter zu machen. Googlet mal direkt nach " #advertiseagents " ...genau in dieser Auflistung der Suchergebnisse könnte euer Name einfach mal so auftauchen ( Kleiner SEO Tipp :D ) .


    Liebe Grüße <3