Blogbeitrag über Produkt ohne Auftrag vom Hersteller

  • Hallo,


    ich bin ganz neu und habe mal eine Frage. Wenn ich einen Blog ganz frisch ins Leben rufe und von Anfang an meine Lieblingsprodukte darin vorstelle und quasi für diese werbe ohne beauftragt worden zu sein, ist das erlaubt? Als Beispiel: Ich creme mich seit Jahren mit Nivea ein, somit schreibe ich über Nivea und mache noch ein Foto davon wie ich mich damit eincreme. Muss ich den Artikel dann nur mit *WERBUNG kennzeichnen, wenn ich vorher beauftragt wurde? Ich gehe noch einen Schritt weiter und baue aus meinem Bild (wie ich mich eincreme) einen Werbebanner und schalte den auf meinem Blog ohne Auftrag. Ist das erlaubt?

  • Wirklich Ahnung habe ich auch nicht, aber ich glaube, das gilt nicht als Werbung, die kennzeichnungspflichtig ist, da du eben einfach von dir aus etwas empfiehlst. Ich weiß aber nicht, ob das mit dem Werbebanner-basteln nicht irgendwie kritisch ist...


    Übrigens toll, dass du von dir aus Lieblingsprodukte bewirbst ohne Sponsoring. Sowas finde ich immer sympathisch!!


    Liebe Grüße