Theme selbst coden?

  • Hallo!


    Ich überlege momentan, mit meinem Blogger-Blog zu Wordpress umzuziehen. Da ich allerdings mein Design selbst gebastelt habe und dies auch noch ganz gern mag, würde es mich interessieren, ob solche Eigenbau-Konstrukte auch bei Wordpress funktionieren oder ob man da ein fertiges Theme als Grundlage verwenden muss.


    Danke für eure Antworten :)

  • Wenn man sich aufs Coden versteht, kann man sicher ein Theme selbst coden. Weitaus weniger aufwändig ist aber, was Designer Talk andeutet: Ein einfaches Theme (wie das genannte Standard Theme) nehmen und nach eigenen Wünschen anpassen. Dazu reichen in der Regel Grundkenntnisse in html bzw. css (plus entsprechende Nachschlagwerke, die es online gibt) und ggfs. etwas Leseverständnis für php-Code aus.


    Etwas aufwändigere Themes bieten verschiedene fertige technische Funktionen und mehr oder weniger Möglichkeiten, Einstellungen direkt in einem Formular auf dem Dashboard (also ohne Basteln am Code) vorzunehmen. Mit wordpress.org ist man also äusserst flexibel, selbst wenn man nicht ein ganzes Theme selbst coden kann!

  • Coden kannst du es schon selbst, aber das ist sehr sehr viel Arbeit. Da du auch die Datenbankabrufe coden musst etc.
    Ich würde ein fertiges Theme auf Bootstrap Basis suchen (oder kaufen), das deinen Wünschen schon entspricht und Kleinigkeiten selbst coden.
    Denn wie oben gesagt basiert es auf PHP, du kannst zwar das CSS ändern und auch Sachen finden. Allerdings kostet das einarbeiten enorm viel Zeit, sodass es sich nicht lohnt, es sei denn du willst säter darin arbeiten.